schnellabnehmentipps

Schnell abnehmen ist keine Raketenwissenschaft. Wir helfen Dir dabei, deine Traumfigur zu erreichen. Das sind die wichtigsten Grundregeln, damit Du schnell abnehmen und dein Wunschgewicht erreichen kannst.

Fangen wir mit einer beruhigenden Tatsache an: Du bist mit deinem Übergewicht nicht alleine. Allein in Deutschland kämpfen über 50% der erwachsenen Menschen mit überschüssigen Fettpölsterchen. Die Gründe für Übergewicht sind in der Regel:

  • Krankhaftes Übergewicht (Adipositas)
  • Genetik
  • Beruflicher und privater Stress
  • Psychologische Faktoren wie Frustessen oder Liebeskummer
  • Mangelnde Bewegung und Sport
  • Falsche Ernährung, von Fast Food bis Süßigkeiten
  • Und viele Gründe mehr….

Daraus resultieren verschiedene Gründe, warum Betroffene mit Übergewicht schnell abnehmen möchten. Auch Du hast sicher deine Gründe, warum Du den Schnell abnehmen Ratgeber aufsuchst. Egal ob Du dich in deinem Körper einfach nicht mehr wohl fühlst, Du in einigen Wochen in deine Lieblingshose passen möchtest, oder endlich eine Strandfigur haben willst. Schnelles Abnehmen ist zwar eine Herausforderung, aber nicht unmöglich und wir helfen Dir dabei, dein Ziel zu erreichen. Wie wir das können?

Nun, wir haben selbst mit Übergewicht zu kämpfen gehabt. Beruflicher Stress hat für mangelnde Bewegung gesorgt und eine schlechte Ernährung. Essen war für uns ein Mittel um satt zu sein und kein Genuss. Mittlerweile haben wir unsere Ernährung und Lebensweise umgestellt und haben den Kampf gegen das Übergewicht erfolgreich bestritten.

Wir, das sind Diana und Andreas, sind also deine Crash-Test-Dummies für deine Ziele. All das was Du auf schnell-abnehmen-ratgeber.de findest, haben wir getestet, umgesetzt und für gut befunden. Abnehmpillen oder sonstigen Schund wirst Du hier nicht finden, denn wir sind der Meinung, dass nur eine Ernährungsumstellung dauerhaft zu einem gesunden und schnellen Abnehmen führt.

Um dein Ziel einer tollen Figur und einem besseren Lebensgefühl zu erreichen, bedarf es also in der Regel keinerlei teuren Pillen, sinnlosen Diäten oder sonstigen Geißelungen. Grundsätzlich helfen einfache Grundregeln und eine Ernährungsumstellung, um endlich abzunehmen. Dein Schnell abnehmen Ratgeber, bei unseren Fans und Leserinnen auch liebevoll SaR genannt, hilft dir dabei und bietet dir viele Abnehmtipps rund um die Ernährung, Rezepte und Training.

Schnell abnehmen vorher nachher Bilder

Diese Vorher-Nachher-Bilder sind exemplarisch dafür, was Du erreichen könntest

Um dir den Einstieg zum Thema „Schnell abnehmen“ zu erleichtern, findest Du im Folgenden die wichtigsten Grundlagen, um abzunehmen. Diese Grundlagen oder auch Grundregeln sollen dir dabei helfen, die vielen Mythen im Internet zu umgehen und Halbwahrheiten zu erkennen. Es ist also wichtig, dass Du diese Tipps sorgfältig liest und in deinen Alltag integrierst.

Wir wünschen Dir nun viel Freude und Erfolg mit den folgenden Tipps zum schnellen Abnehmen und mit SaR.

Schnell abnehmen fängt im Kopf an

Bevor Du auch nur daran denkst den Kampf gegen deine Kilos aufzunehmen, musst Du zu 100% bereit sein. Ich spreche nicht davon, dass Du meinst, es ist eine gute Idee abzunehmen, nein Du musst es wirklich aus tiefstem Herzen wollen. Wichtige Ziele erreichst Du nur mit Leidenschaft zum Thema.

Du wirst in deinem Leben sicher in Situationen gewesen sein die dich, verzeih die Wortwahl, ankotzten. Wie stark warst Du mit dem Herzen dabei und wie erfolgreich war das Endergebnis? So sieht es auch mit dem Abnehmen aus. Sei wirklich bereit dazu und wenn Du es noch nicht bist, lass es einfach sein. So einfach ist das!

Im folgenden ein paar Tipps und Tricks, damit Du dich mental besser auf deine Mission „schnelles Abnehmen“ vorbereiten kannst.

Starte mit kleinen Zielen, aber denke groß

Die meisten Menschen wollen zuviel und sind dadurch zum Scheitern verurteilt. Natürlich ist es ein heeres Ziel in vier Wochen 20 Kilo abzunehmen. Doch leider ist das unter normalen Umständen wenig realistisch. Anstatt gleich in die Vollen zu greifen, ist es ratsam, deine Abnehmwünsche in verschiedene Etappen aufzuteilen.

„Wie ist man einen Elefanten? Ganz einfach – Stück für Stück!“

Es ist ganz einfach, wenn du lange Zeit nicht auf deine Ernährung geachtet hast, musst du dein Gehirn erst einmal neu programmieren. Dieser Vorgang kann aber nicht von heute auf morgen geschehen, sondern benötigt seine Zeit. Auch wenn du schnell abnehmen möchtest, solltest du dir diese Zeit nehmen. Anstatt also zu sagen du möchtest in vier Wochen 20 Kilo abnehmen, ist es ratsamer, zu sagen“ diese Woche nehme ich zwei Kilo ab“.

Setze dich beim Abnehmen nicht zu sehr unter Druck und vor allem ist es ganz wichtig, dass du dir realistische Ziele setzt. Schnell abnehmen, ist auch immer eine Sache der Ausgangslage und der eigenen Definition.

Wenn du nur 2-3 Kilo Übergewicht hast, kannst du diese natürlich innerhalb von kürzester Zeit loswerden. Es ist jedoch absolut nicht realistisch anzunehmen, dass du gesund innerhalb von vier Wochen 20 oder 30 Kilo auf natürliche Weise abnehmen wirst.

Zwar wird es immer wieder Hersteller geben, die dir das Blaue vom Himmel lügen werden jedoch solltest du darauf nicht hereinfallen. Bedenke immer du hast dir dein Übergewicht auch nicht innerhalb weniger Tage oder Wochen angefordert, sondern oftmals viele Jahre dafür benötigt.

Denke positiv beim schnellen Abnehmen

Viele Menschen verlernen eine positive Grundeinstellung, wenn es um das Thema Abnehmen geht. Natürlich weißt du, das Übergewicht nicht gerade förderlich für deine Gesundheit ist. Doch der Gedanke, der uns zum Abnehmen führen soll, ist in der Regel immer negativ.

  • Ich muss abnehmen, weil ich zu hohen Blutdruck haben.
  • Ich muss abnehmen, weil ich eventuell an Diabetes erkranken könnte.
  • Ich muss abnehmen weil mein Partner mich nicht mehr attraktiv findet.
Diese Vorgehensweise und Gedankengänge sorgen in der Regel jedoch nur für noch mehr Druck und vor allem Stress, der einfach nur kontraproduktiv ist. Anstatt also zu „müssen“ und diesen Zwang mit negativen Dingen zu assoziieren, gilt es diese Energie positiv auszurichten.

Freue dich auf das schnelle Abnehmen, weil du es willst und nicht, weil du es musst. Denke an die schönen Dinge, die du durch eine Gewichtsreduktion erlangen kannst. Egal ob du in dein Wunschkleid passen möchtest oder einfach nur mal ein sexy Cat Walk am Strand hinlegen willst.

Auch in Phasen in denen dir das Abnehmen schwerfällt, solltest du unbedingt positiv denken. Ich kann dir versichern, dass du schlechte Phasen haben wirst. Das Gewicht kann nochmals steigen oder stagnieren, du hast Heißhungerattacken oder andere äußere Einflüsse torpedieren deinen Wunsch zum Gewichtsverlust. Lasse dich davon nicht beeindrucken und denke immer fest an deine Ziele.

Schnell abnehmen – hole dir Unterstützung von Freunden und Familie

Zwar sollst du dich bei deiner Mission abnehmen nicht ständig selber unter Druck setzen jedoch kann es helfen, wenn dich wichtige Bezugspersonen beim Erreichen deiner Ziele unterstützen. Vielleicht hast du in deinem Umfeld auch Menschen, die selber abnehmen wollen oder ihre Ziele schon erreicht haben. Lasse dich von Freunden oder deiner Familie inspirieren und motivieren. Oftmals findet man Unterstützung von Menschen, von denen man es nie erwartet hätte.

Schreibe ein Ernährungsprotokoll

Aus der Erfahrung heraus kann ich dir sagen, dass die meisten Menschen ihre Nahrungsaufnahme komplett unterschätzen. Insbesondere die kleinen zwecks nebenbei werden hoffnungslos unterschätzt und am Ende des Tages nicht einmal beachtet.

Immer wieder höre ich von Menschen die abnehmen wollen, sie essen doch kaum etwas. Spätestens jedoch, wenn sie ein Ernährungsprotokoll führen, sind viele geschockt. Ein Ernährungsprotokoll sorgt dafür, dass du dich deutlich bewusster ernährst und dadurch auch weniger Nahrung zu dir nimmst.

Auch ein allgemeines Tagebuch kann dich während einer Diät unterstützen. Schreibe dir auf was dir schwergefallen ist oder wie du dich fühlst. Reflektiere deinen Tag und deinen neuen Gewohnheiten. So kannst du auch nach Wochen oder Monaten sehen wie sich dein Gewicht positiv verändert und wie du eventuelle Probleme erfolgreich gemeistert hast.

12 Kommentare

  • Silke

    Reply Reply 23. Oktober 2015

    Puhhh das ist aber ganz schön viel Information gewesen zum schnellen abnehmen. 😉 Aber ein echt umfangreicher und super informativer Beitrag zum Abnehmen. Vieles davon sollte zwar allgemein Bekannt sein, aber wenn das so wäre, hätten wir ja alle kein Problem mit dem Übergewicht. *grins* Ich werde mich auch an die Low Carb Ernährung halten. Die ist sehr gut in meinen täglichen Arbeitsablauf zu integrieren und die Rezepte sehen alle super toll aus. Schade das es kein Button zum ausdrucken gibt. Bindet ihr den noch ein? Wäre echt super. Ansonsten tolle Seite und ich habe mir den schnell abnehmen ratgeber gleich in meine Bookmarks gelegt, Macht unbedingt weiter so! Liebe Grüße Silke

    • Andy

      24. Oktober 2015

      Hallo Silke,

      vielen dank für deinen Kommentar und dein Lob!

      Zum Thema Abnehmen gibt es wirklich viele Informationen. Zunehmen ist da deutlich leichter – und oftmals auch viel angenehmer. 😉

      Toll das Du dich auch Low Carb ernähren willst. Ich bin ja auch ein Fan der Low Carb Ernährung. 🙂 Wenn Du noch Fragen hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

      LG Andy

  • Gigi

    Reply Reply 24. Oktober 2015

    Danke für die hammer Übersicht und auf was man alles achten sollte. Was meinst Du denn was man bis Silvester an Gewicht verlieren kann? Ich wollte in den nächsten zwei Monaten nochmal richtig Gas geben. Meinst Du es schadet, wenn ich die Weihnachtsfeiertage schlemme und nicht auf Diätkurs bin? Gerade zu Weihnachten kommt man ja doch schneller in Versuchung und das Abnehmen funktioiert da nicht so. Ich würde mich über deine Antwort echt freuen!

    • Andy

      24. Oktober 2015

      Hallo Gigi,

      es kommt immer darauf an, wie hoch dein Übergewicht gerade ist. Je mehr Gewicht man verlieren kann, desto schneller geht es natürlich auch am Anfang. Ganz normal, ohne Stress und „normales“ Übergewicht (kein Adipositas) sind pro Woche ca. 500 Gramm bis 1 Kilo Gewichtsverlust möglich. Das bedeutet bis Silvester kannst Du im normalen Bereich ca. 4-8 Kilo abnehmen. Willst Du schnell abnehmen und hast deutliches Übergewicht ist auch mehr möglich.

      Über die Feiertage nimmt man in der Regel gut zu. Ich bin da immer bei locker 3 Kilo Gewichtszunahme. Das ist aber in der Regel kein Problem und ist genauso schnell wieder weg, wie es gekommen ist. Du musst halt danach sauber mit Sport und guter Ernährung weiter machen. Ich würde mir da keine großen Gedanken machen. 🙂

      LG Andy

  • Torben

    Reply Reply 25. Oktober 2015

    Danke für die ganzen Abnehmtipps. Richtig cool. Ich werde davon sicher einige beherzigen. Gerade jetzt zum Winter lässt man es ja eher schleifen anstatt sich für die Sommerfigur vorzubereiten. 😉 Beste Grüße Torben

  • Silke

    Reply Reply 28. Oktober 2015

    Ich muss auch schnell 10 Kilo abnehmen. Ich habe schon sooo viele Diäten ausprobiert und bin leider immer wieder ein Opfer des Jo-Jo geworden. Ich glaube ich habe schon dutzende Diäten dieser Welt probiert. 🙁 Ich werde mich mal an deine Abnehmtipps hier halten und mich low carb ernähren. Ich hoffe das hilft und mein Gewichtsverlust ist dann dauerhaft. Ich fühle mich einfach immer nur dick und hässlich. 🙁

  • Michaela

    Reply Reply 3. Dezember 2015

    Danke für diesen umfangreichen Bericht zum Thema schnell abnehmen. Endlich mal eine Seite, die einem nicht das blaue vom Himmel verspricht und ehrlich sagt was geht und worauf man achten muss. 🙂 Macht weiter so! Ich bin ein großer Fan von euch und folge euch auch bei Facebook. PS: Eure Low Carb Rezepte sind der absolute Hammer!

  • Pia

    Reply Reply 14. März 2016

    Hallo…
    Echt tolle erklärt hier alles allerdings muss ich jetzt anfangen mich anders zu ernähren da ich Bluthochdruck habe und Diabetes 2 und naja um nicht die Scheiss Tabletten nehmen zu müssen hat mein Arzt gemeint Ernähre dich endlich anders und nenne es nicht abspecken sondern ich laufe dem Bluthochdruck und Diabetes davon und die Ziellinie ist ich nehme dabei ab und werde das wieder los! Nun ja viele low Carb Rezepte verlangen Protein Pulver…. Nun ja da ist Süßstoff enthalten und den verträgt mein Körper nicht… Gibt es welche ohne diese Geschmacksrichtungen und für was muss ich Pulver nehmen wenn eh schon Haufen weisse Quark drinn ist? Nur damit ich das versteh…

    • Andy

      14. März 2016

      Hallo Pia,

      erst einmal danke für dein Lob! Sehr gut ist, dass du die Entscheidung getroffen hast abzunehmen. Low Carb ist genau die richtige Ernährung dafür. Es gibt auch sehr viele Menschen, die damit ihr Diabetes in Griff bekommen haben.
      Das Proteinpulver dient in den meisten Fällen einfach als Mehlersatz. Du hast entweder die Möglichkeit das Proteinpulver durch andere Mehle, wie Kokosmehl, Mandelmehl, Sojamehl usw. zu ersetzen oder Du nutzt einfach ein Proteinpulver ohne Zusatzstoffe / Süßstoffe. Ich kann dir hier das Weide Whey von Protero (hier klicken) sehr empfehlen. Das Eiweißpulver gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen aber auch als neutrales Pulver. Einfach bei Amazon mal schauen. 🙂 Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

      LG Andy

  • Pia

    Reply Reply 23. März 2016

    Endlich mal eine Seite die ordentlich aufklärt und den Leuten nicht falsche Versprechen macht. Daumen hoch! Schnell abnehmen ist halt individuell und mit irgendwelchen Mittelchen niemals gesund zu erreichen. Das ist jedoch super wichtig um nicht nur abzunehmen sondern auch gesund abzunehmen! Deine Tipps sind wirklich klasse. Mach weiter so. 🙂

  • Christine

    Reply Reply 13. April 2016

    Wie kann man die Rezepte speichern.Ein Kochbuch auf eurer Seite gibt es leider nicht.Und kopieren geht auch nicht. Sehr schade.

    • Andy

      20. April 2016

      Hallo Christine,

      aufgrund von ständigen Urheberrechtsverletzungen wurde diese Funktion deaktiviert. Ein Kochbuch gibt es jedoch unter https://lowcarbkompendium.com

      LG Andy

Hinterlasse eine Antwort

* Denotes Required Field